CLOC.C
Home
Reglement
Strecke
Bilder
Anmeldung
Termine 2016
Startliste
Impressum
Archiv


Besucherzähler

 

Achtung Terminänderungen!

 

Folgende Terminänderungen sind zu beachten:

Das Zeitfahren vom 06.08.16 wird auf den 30.07.16 vorgezogen. Das Paarzeitfahren vom 04.06.16 wird auf den 07.05.16  vorverlegt. Das geplante Einzelzeitfahren vom 07.05.16 findet am 04.06.16 statt.

Informationen zum Prologzeitfahren

 Der Startbeginn für das Prologzeitfahren am Heronger Berg ist um 10:00 Uhr. Der letzte Start ist gegen 15:30-16:00 Uhr geplant. Das hängt von der Teilnehmerzahl ab. Da die Strecke nur 750 Meter lang ist, können wir für die 10 Runden immer nur 3 Starter auf die Strecke lassen. Somit wird immer in 3er Blöcken (3 Fahrer einer Altersklasse in einem Block) mit einem Abstand von 20 Sec, zwischen den einzelnen Startern gestartet. Wir beginnen mit der Männerklasse, es folgen Senioren 1, Senioren 2 und Damen. Die Startzeit könnt ihr vorab, in der veröffentlichten Startliste sehen. Das bedeutet für einen Teilnehmer der um 14:00 seinen Start hat, dass er nicht um 10:00 Uhr schon an der Strecke sein muss. Es gibt 2 Siegerehrungen an diesem Tag, Männerklasse/Senioren1 und Senioren 2/Damenklasse. So werden zu lange Wartezeiten auf die Siegerehrung vermieden. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, ist eine Onlineanmeldung zwingend erforderlich.

Die Teilnehmerzahl für das Prologzeitfahren ist auf max.60 Starter begrenzt. Der Anmeldeschluss ist am 20.05.16. Um eine Teilnahme sicherzustellen, raten wir dazu sich ab sofort für einen Start zu  anzumelden

Wir bitten euch auch für die anderen Veranstaltungen euch Online anzumelden.

 

 

 

Nachruf 

 Liebe Zeitfahrer,

unser Jan van Boxtel ist bei einem tragischen Radunfall ums leben

gekommen. Wir sind zu tiefst geschockt und können den plötzlichen Tod

unseres beliebten Sportlers nicht begreifen. Er war seit 2011 bei uns aktiv.

Jan konnte in seinen Jahrzehnten langen Radsportlaufbahn zahlreiche Titel gewinnen

und sogar Weltmeister werden. In dieser schweren Zeit gilt unser

tiefstes Mitgefühl seiner Familie. Wir behalten Jan als äußerst symphytischen

und fairen Menschen in würdiger Erinnerung.